1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Betrugsprozess gegen Ex-Anwalt

  8. >

Bielefelder Jurist (63) soll Mandantengelder in sechsstelliger Höhe eingesackt haben

Betrugsprozess gegen Ex-Anwalt

Bielefeld

Ein bekannter Bielefelder Ex-Anwalt (63) steht wegen gewerbsmäßigen Betruges vor dem Schöffengericht. Oberstaatsanwältin Dagmar Weitkamp wirft dem früheren Strafverteidiger vor, von Februar 2012 bis Juni 2016 vier Mal Mandantengelder in sechsstelliger Höhe für sich genommen zu haben.

Jens Heinze

Im Amtsgericht Bielefeld wird seit Mittwoch gegen einen ehemals erfolgreichen Strafverteidiger verhandelt. Foto: Thomas F. Starke

Die Anklage spricht von einem Schneeballsystem mit Einzelbeträgen bis zu 257.000 Euro. Der in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratene Jurist soll mit dem Geld Schulden bezahlt haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!