1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bezirksregierung soll Jahnplatz-Kosten prüfen

  8. >

CDU Bielefeld fordert Kontrolle nach der angekündigten Preissteigerungen

Bezirksregierung soll Jahnplatz-Kosten prüfen

Bielefeld

Fast 28 Millionen Euro und damit fast doppelt soviel wie ursprünglich geplant soll der Umbau des Jahnplatzes kosten. Nach der am Dienstag veröffentlichten jüngsten Kostenprognose, die nach früheren Kostenexplosionen von weiteren Steigerungen in Höhe von rund 3,7 Millionen Euro ausgeht, kommt jetzt Kritik aus der CDU-Ratsfraktion: Fraktionschef Ralf Nettelstroth kündigte an, die Kostenentwicklung für den Jahnplatz-Umbau von der Bezirksregierung Detmold überprüfen zu lassen.

Peter Bollig

Steigende Kosten für die Haltestellendächer gehören zu den Positionen auf der Rechnung, die den Jahnplatz-Umbau am Ende deutlich teurer machen als geplant. Foto: Thomas F. Starke

Die Kostensteigerung „können wir nicht hinnehmen. Wir erwarten von der Bezirksregierung eine Klärung, wie es zu dieser unglaublichen Kostenexplosion kommen konnte und ob die Politik von der Verwaltung falsch informiert oder sogar getäuscht worden ist“, so Nettelstroth.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE