1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bielefeld: Bethel stellt Eckardtsheimer Weihnachtsmarkt ein

  8. >

Hunderte Bürger enttäuscht und traurig – Hoffnung ruht auf neuen Gesprächen

Bielefeld: Bethel stellt Eckardtsheimer Weihnachtsmarkt ein

Bielefeld

In der bislang heißesten Phase des Jahres erschüttert eine Nachricht ganz Eckardtsheim, die ausgerechnet die Wintermonate betrifft: Die Stiftung Bethel hat überraschend beschlossen, den weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebten Eckardtsheimer Weihnachtsmarkt einzustellen.

Von Markus Poch

Traurige Mienen in Eckardtsheim: Diakon Harald Müller (82, rechts) und Andreas Boenigk (54) stehen für eine Vielzahl an Bürgern, die eine generelle Absage des Weihnachtsmarktes nicht verstehen können und sich neue Gespräche wünschen. Ein etwas kleinerer Markt sei problemlos realisierbar. Foto: Markus Poch

Allem Anschein nach geht es hier nicht um eine einmalige Absage für 2022, zum Beispiel wegen der Corona-Pandemie. Es geht tatsächlich um das generelle Aus des Marktes, der als der vielleicht schönste und gemütlichste in ganz OWL gilt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE