1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bielefeld: Gefährliche Strecke für Radler

  8. >

Heeper Bezirksvertreter wollen Situation an der Salzufler Straße in Höhe des Amtsplatzes entschärfen

Bielefeld: Gefährliche Strecke für Radler

Bielefeld

Darüber, wie die Verkehrsflächen in der Stadt aufgeteilt werden, wie viel Raum es geben soll für Autos, Fußgänger und Radfahrer, wird seit Monaten teils heftig diskutiert in Bielefeld. Wie schwierig diese Frage sein kann, obwohl sich fast alle einig sind, zeigt ein Beispiel im Heeper Ortskern.

Von Hendrik Uffmann

Bislang dürfen Radfahrer auf der Salzufler Straße von der Hillegosser Straße in Richtung Hassebrock entgegen der Einbahnstraßenrichtung fahren. Foto: Thomas F. Starke

Dort gibt es nun den Vorstoß aus der Politik, das Radfahren auf der Salzufler Straße am Amtsplatz entgegen der Einbahnstraße, das dort aktuell noch erlaubt ist, wieder zu verbieten. Denn dort kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen. Doch welche Konsequenzen dies haben soll, darüber gehen die Meinungen der Heeper Bezirksvertreter auseinander, auch wenn sie in ihrer jüngsten Sitzung am Donnerstag bei zwei Enthaltungen einstimmig einen Antrag der SPD angenommen haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!