1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Zahl der Park & Ride-Plätze stagniert

  8. >

Bielefeld lässt die größte Chance der Verkehrswende bisher ungenutzt

Zahl der Park & Ride-Plätze stagniert

Bielefeld

Die Formel, mit der 89.000 tägliche Pendler dazu gebracht werden können, vom Auto auf Bus und Bahn umzusteigen, lautet Park & Ride. Darin sind sich alle Verkehrsplaner einig. Doch ist in Bielefeld in den vergangenen drei Jahren kein einziger, neuer P&R-Platz geschaffen worden.

Die Zahl der Pendler wächst, doch die Zahl der Plätze auf den Park & Ride-Flächen der Stadt wie hier an der Endhaltestelle Milse stagniert seit Jahren. Dabei würden sie die Chance bieten, Autofahrer tatsächlich zum Umstieg auf Bus und Bahn zu motivieren.  Foto: Bernhard Pierel

Darüber hinaus sind weder welche in Bau noch sind neue Plätze in den kommenden drei Jahren geplant.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE