1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bielefeld schaltet beim Impfen den Turbo ein

  8. >

Die Testzentren PVM starten an der Uni – zwei weitere Stationen folgen – Zentrum in der Stadthalle öffnet am 9. Dezember – 16,5 Prozent „geboostert“

Bielefeld schaltet beim Impfen den Turbo ein

Bielefeld

Bis zum 28. November haben insgesamt 267.687 Menschen in Bielefeld einen vollständigen Impfschutz erhalten. Das entspricht einer Quote von 80.09 Prozent. Von den bereits vollständig geimpften Personen haben 16,52 Prozent zusätzlich eine Auffrischungsimpfung erhalten. Das sind auch im Bundesvergleich gute Werte. Werden auch die impfberechtigten Jugendlichen zwischen zwölf und 18 Jahren eingerechnet, liegt die Zweitimpfungsquote sogar bei 90,49 Prozent. Aber jetzt nimmt das Impftempo, insbesondere auch beim Boostern, noch einmal ordentlich Fahrt auf.

Von Michael Schläger

Zufrieden mit dem Impfstart im X-Gebäude der Universität: (von links) Kanzler Dr. Stephan Becker, Markus Wendler vom Betreiber Testzentren PVM und Arzt Tim Niedergassel. Foto: Thomas F. Starke

Die Firma Testzentren PVM startet am Donnerstag im X-Gebäude der Uni mit ihren Impfaktionen. Darüber hinaus wird das Unternehmen in Kürze auch Impfungen in seinem Teststationen im Einkaufcenter Loom und an der Firmenzentrale bei Ikea am Südring anbieten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE