1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bielefelder Johannes Delius punktet beim „Perfekten Dinner“

  8. >

Ex-Oberbürgermeister-Kandidat hat sich aus „Jux und Dollerei“ beworben

Bielefelder Johannes Delius punktet beim „Perfekten Dinner“

Bielefeld

„Ja, ich bin ein guter Gastgeber. Denn was man gern macht, macht man auch gut“, sagt Johannes Delius. Der 67-Jährige war am Dienstagabend Gastgeber für die „Bielefeld-Gruppe“ des Dauer-Serien-Erfolgs „Das perfekte Dinner“ auf Vox/RTL, immerhin seit 2006 im Programm: Fünf Hobbyköchinnen und -köche aus einer Region laden sich gegenseitig nach Hause ein und servieren ihren Gästen jeweils an fünf Tagen hintereinander ein Drei-Gänge-Menü.

Von Burgit Hörttrich

Zum Abschluss des „Perfekten Dinners“ bat Johannes Delius als Gastgeber des Abends Andreas, Sabine, Franz und Regina (von links) in sein „Raucherkabinett“. Die Zigarren durften da natürlich nicht fehlen. Foto: RTL / ITV Studios Germany

Johannes Delius bestritt Tag 2 mit selbst geräucherten Forellen an Linsensalat mit einer Dill-Zitronen-Creme als Vorspeise, einer Koriander-Hähnchenbrustrolle mit Kartoffeltürmchen und Zucchini-Tagliatelle und zum Dessert – typisch westfälisch – Pumpernickel mit Quark und Himbeeren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE