1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bielefelder Rennradfahrer schwer verletzt

  8. >

Zusammenstoß mit Auto in Borgholzhausen

Bielefelder Rennradfahrer schwer verletzt

Bielefeld/Borgholzhausen

Ein Rennradfahrer (40) aus Bielefeld ist in Borgholzhausen schwer verunglückt. Eine Autofahrerin (79) hatte den Mann übersehen.

Symbolbild Foto: dpa

Zu dem Zusammenstoß war es am Mittwochnachmittag (22.06., 17.20 Uhr) auf dem Wichlinghauser Weg in Borgholzhausen gekommen, berichtet die Polizei. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 40-jähriger Rennradfahrer aus Bielefeld den Wichlinghauser Weg stadtauswärts. Zeitgleich befuhr eine 79-jährige Borgholzhausenerin mit einem Ford den Wichlinghauser Weg in entgegengesetzter Richtung.

In Höhe eines Reiterhofs kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Radfahrer und der Autofahrerin. Eigenen Angaben nach wurde die Autofahrerin durch die Sonne geblendet.

Der 40-jährige Mann erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Bielefelder Krankenhaus gefahren.

Zum Unfallzeitpunkt trug der Fahrradfahrer einen Schutzhelm. Das Fahrrad des Bielefelders wies starke Beschädigungen auf. Das Vorderrad und der Lenker waren gebrochen.

Die Autofahrerin blieb unverletzt. An ihrem Ford entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Unter anderem war die Windschutzscheibe gerissen.

Startseite
ANZEIGE