1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bielefelder Video-Chor aus rund 150 Einzelvideos

  8. >

Aktion des Kirchenkreises an Heiligabend

Bielefelder Video-Chor aus rund 150 Einzelvideos

Bielefeld

Es ist DAS Weihnachtslied – und viele Menschen werden gerade in diesem Jahr vermissen, es gemeinsam mit vielen anderen am Ende der Weihnachtsgottesdienste laut zu singen: „O du fröhliche!“

wn

Der Video-Chor mit „O du fröhliche“ ist Heiligabend auf dem Youtube-Kanal des Evangelischen Kirchenkreises Foto: Kirchenkreis

Pfarrerin Nora Göbel von der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde und Kreiskantorin Ruth M. Seiler haben auch darum den Bielefelder Video-Chor ins Leben gerufen und zum Mitmachen eingeladen. Aus rund 150 Einsendungen von Einzelvideos sind ab Heiligabend auf dem Youtube-Kanal des Evangelischen Kirchenkreises die drei vielstimmigen Strophen zu hören und zu sehen. Mit Sängern, Bläsern und anderen Instrumenten – technisch umgesetzt durch die Bielefelder Leton-Veranstaltungstechnik.

Damit alle Musiker im gleichen Takt und gleicher Tonart ihre individuellen Videos aufnehmen konnten, hat Kreiskantorin Ruth M. Seiler eine Vorlage zum Mitmachen sowie passende Noten und Audio-Dateien erstellt. Alle Bielefelderinnen und Bielefelder sind zudem an Heiligabend eingeladen, nach dem Glockenläuten der Kirchen um 18 Uhr von ihren Balkonen, Terrassen und Hauseingängen den Weihnachtschoral gemeinsam erklingen zu lassen. Noten und Infos gibt es auf der Internetseite des Stadtkantorats: www.kirche-bielefeld.de/.cms/527

Startseite