1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bielefelderin in Lebensgefahr

  8. >

Update: Haus nach Wohnungsbrand an Arndtstraße geräumt - Opfer in Spezialklinik verlegt

Bielefelderin in Lebensgefahr 

Bielefeld 

Bei einem Wohnungsbrand an der Arndtstraße in der Bielefelder Innenstadt ist die 62-jährige Bewohnerin lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau wurde noch in der Nacht nach Bochum in eine Fachklinik für Brandopfer verlegt, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Von Jens Heinze und Christian Müller

Feuerwehreinsatz in der Arndtstraße. Foto: Christian Müller

30 Einsatzkräfte von der Berufsfeuerwehr, der freiwilligen Löschabteilung West und vom  Rettungsdienst eilten am späten Mittwoch um 23.45 Uhr in die Arndtstraße. Eine Wohnung im zweiten Obergeschoss eines dreistöckigen Hauses stand in Flammen. Unter Atemschutz gingen die Wehrleute sofort in das Gebäude mit insgesamt acht Wohnungen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE