1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. „Mietniveau in der City muss sinken“

  8. >

Bielefelds Baudezernent Gregor Moss kündigt Analyse zur Innenstadt an

„Mietniveau in der City muss sinken“

Bielefeld

Die Stadt Bielefeld kann noch so viele Fördergelder in ihre Innenstadt pumpen. „Wenn das Mietniveau nicht deutlich sinkt, wird es düster aussehen,“ stellt Baudezernent Gregor Moss im Stadtentwicklungsausschuss fest.

Gastronomie und Einzelhandel haben in Bielefeld seit Pandemie, Inflation und wegen der Konkurrenz im Internet Umsatz eingebüßt. Doch die Mieten, die sie zahlen müssen, verharren auf einem hohen Niveau.  Foto: Thomas F. Starke

Mitglieder des City-Teams innerhalb der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wege versuchten deshalb, ein Netzwerk zu den verschiedenen „Stakeholdern“ in der Innenstadt zu knüpfen, wozu neben Einzelhändlern und Gastronomen eben auch Immobilienbesitzer zählten. Moss kündigt im Ausschuss ferner die Präsentation einer größeren Entwicklungsstudie zur Bielefelder Innenstadt im ersten Quartal dieses Jahres an. Das damit beauftragte Hamburger Entwicklungsbüro Urbanista werde die City dazu in verschiedene „Handlungsräume“ aufteilen und Maßnahmen empfehlen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE