1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Blitzer „Bernhard“ bunt beschmiert

  8. >

Erneute Sprayer-Attacke auf das mobile Messgerät

Blitzer „Bernhard“ bunt beschmiert

Bielefeld (WB). Bielefelds mobiler Blitzer „Bernhard“ ist erneut Ziel einer Sprayer-Attacke geworden.

Nicht zu übersehen: Blitzer „Bernhard“ ist an der Wertherstraße bunt besprüht worden. Foto: Arndt Wienböker

Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen den an der Wertherstraße unweit der Gaststätte „Pappelkrug“ aufgestellten Superblitzer mit grell leuchtenden Farben besprüht. Auch der Parkstreifen ist mit Farbe beschmiert worden.

Das Ordnungsamt wurde gegen 8 Uhr informiert. Mit Unterstützung des Umweltbetriebs konnte das Sichtfenster gesäubert werden, damit das Messgerät wieder seine Arbeit aufnehmen konnte. Nach Aussage der Stadt Bielefeld wird „Bernhard“ an diesem Samstag routinemäßig gewartet. In diesem Zuge soll das Gerät dann auch gereinigt und die Farbspuren entfernt werden. Die Stadt kündigte an, Anzeige wegen Sachbeschädigung zu stellen.

Der in beide Fahrtrichtungen messende Blitzer „Bernhard“ ist in der Vergangenheit bereits mehrfach attackiert worden.

Startseite
ANZEIGE