1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Brand in Stahlgießerei

  8. >

Bielefelder Feuerwehr löscht Maschine in Sennestädter Firma

Brand in Stahlgießerei

Bielefeld (WB/hz). In einer Produktionshalle der Stahlgießerei Tweer ist in der Nacht zum Freitag eine Maschine in Brand geraten. 40 Feuerwehrleute waren mehr als eine Stunde lang in der Firma an der Krackser Straße in Bielefeld-Sennestadt im Einsatz.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Wie Feuerwehrsprecher Sven Woydak berichtete, sei der Alarm um 23.08 Uhr ausgelöst worden. An einer Formanlage für Gussteile hätten Gummilappen gebrannt. Bei Eintreffen der Brandbekämpfer von der Berufsfeuerwehr und den freiwilligen Löschabteilungen Senne, Brackwede und Eckardtsheim sei der betroffene Bereich in der Produktionshalle 1 bereits geräumt gewesen.

Das Feuer in der Formanlage wurde mit Pulver gelöscht. „Danach konnte die Maschine wieder in Betrieb genommen werden“, sagte der Feuerwehrsprecher. Der Einsatz war für die Feuerwehrleute um 00.15 Uhr am frühen Freitag beendet.

Startseite