1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bundespolizei könnte doch bleiben

  8. >

Behördenspitze sieht Potenzial im Bielefelder Standort, der vom Ausbildungs- zum Fortbildungszentrum werden könnte

Bundespolizei könnte doch bleiben

Bielefeld

Die Bundespolizei mit ihrem neuen Ausbildungsstandort in der früheren Catterick-Kaserne könnte doch dauerhaft in Bielefeld bleiben. Das wurde am Donnerstag beim Festakt deutlich, in dem die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA) symbolisch den Schlüssel an die Bundespolizei übergab. Aus dem Ausbildungs- könnte dann ein Fortbildungszentrum werden.

Von Peter Bollig

In der Sporthalle des Ausbildungsstandorts feierten Vertreter der Bundespolizei, von weiteren Bundesbehörden sowie Gäste aus Verwaltung und Politik in einem Festakt die Schlüsselübergabe Foto: Bernhard Pierel

„Dieser Standort hat Charakter – und Potenzial für die Bundespolizei. Es könnte sich lohnen, das genauer zu betrachten“, deutete Peter Vaupel, Leiter der Ausbildungsstätte, in seiner Rede an. Jürgen Schubert, Vizepräsident des Bundespolizeipräsidiums, wurde deutlicher: „Wir müssen bald sehen, wo wir Trainingszentren herbekommen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!