1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Corona bei Ferienspielaktion

  8. >

Eine Mutter und zwei Kinder infiziert – vier weitere Verdachtsfälle – Quarantäne für gesamte Bielefelder Gruppe möglich

Corona bei Ferienspielaktion

Bielefeld

Bei der Stadtranderholung des Bielefelder Jugendrings in Sennestadt hat es zwei Corona-Fälle gegeben. Die Ansteckung ging mutmaßlich von einer ebenfalls mit Corona infizierten Mutter aus. Die Ferienspielaktion wurde inzwischen abgebrochen. Von Eltern kommt Kritik an der zögerlichen Reaktion des städtischen Gesundheitsamtes.

Von Michael Schläger

Sollten die vier noch ausstehenden PCR-Tests positiv ausfallen, könnte die gesamte Kindergruppe in Quarantäne geschickt werden müssen. Foto: dpa

Die Mutter hatte bereits am Montag, 2. August, ein positives Testergebnis erhalten, ihr Kind aber dennoch zu der Ferienspielaktion geschickt. Am darauffolgenden Dienstag fiel auch bei dem Kind ein Schnelltest positiv aus, später ebenfalls der PCR-Test. Außerdem wurde ein zweites Kind positiv getestet. Die Testergebnisse von vier weiteren Kindern stehen aktuell noch aus, werden am Mittwoch erwartet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!