1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Coronaverstöße: 787.186 Euro Bußgelder

  8. >

Bielefelder Ordnungsamt leitet 2021 knapp 4000 Verfahren ein

Coronaverstöße: 787.186 Euro Bußgelder

Bielefeld

Das Ordnungsamt der Stadt Bielefeld hat vergangenes Jahr knapp 4000 Bußgeldverfahren wegen Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung des Landes NRW eingeleitet. Es seien Geldbußen von 787.186 Euro, davon 33.854 Euro aus dem Gewerbebereich, verhängt worden. Das sagte Bielefelds Ordnungsamtschef Friedhelm Feldmann am Dienstag.

Von Jens Heinze

Auch das gab es vergangenes Jahr in Bielefeld: Maskenpflicht in der Innenstadt. Foto: Thomas F. Starke

Die um 55 Kräfte aufgestockten Coronamaßnahmen-Kontrolleure der Stadt hätten 2021 insgesamt 57.679 Coronaschutzverstöße in Bielefeld festgestellt. In etwa 53.000 Fällen sei es um Missachtung der Maskenpflicht gegangen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE