1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Das Mekka für Neue-Musik-Pilger

  8. >

Bielefelder Festival Frakzionen entfaltet eine starke  Anziehungskraft

Das Mekka für Neue-Musik-Pilger

Bielefeld

Das Mekka für Neue Musik liegt auf dem Zionsberg. Erkennbar auch am kontinuierlichen Pilgerstrom, der sich am vergangenen Wochenende von Freitag- bis Sonntagabend zur Zionskirche hinaufschob. Das von Christof Pülsch initiierte, organisierte und geleitete Festival Frakzionen gewinnt von Jahr zu Jahr an Anziehungskraft und lockt neben einem festen Stammpublikum inzwischen neue Kreise vom Kind bis zum Senior an. 

Von Uta Jostwerner

Hubert Steiner, Mitglied des Ensembles Ascolta, beim Frakzionen-Festival in der Zionskirche.  Foto: Bernhard Pierel

Dem gut gefüllten Parkplatz nach zu urteilen kommt das Publikum längst nicht mehr allein aus Bielefeld und den umliegenden Städten, sondern vereinzelt auch von weiter her. Dass die Zionsgemeinde Bethel neben regelmäßig stattfindenden Konzerten seit 2017 einmal im Jahr zum Gastgeber eines Festivals für zeitgenössische Musik wird, hat sich unter interessierten Laien wie auch in Fachkreisen herumgesprochen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE