1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Die erfolgreiche Arbeit soll fortgesetzt werden

  8. >

Jörg Winkelmann tritt sein Amt als Behindertenbeauftragter des DSC Arminia Bielefeld an Peter Heckmann ab

Die erfolgreiche Arbeit soll fortgesetzt werden

Bielefeld

Sehbehindertenkommentierung, Gehörlosenplätze, die Autistenloge oder einfach finanzierbare Tickets – auch Menschen mit Behinderung einen unvergesslichen Tag im Fußballstadion zu ermöglichen, ist dem DSC Arminia seit langem ein ganz besonderes Anliegen. Der bisherige Behindertenfanbeauftragte Jörg Winkelmann tritt nun nach 14 Jahren Amtszeit und vielen Erfolgsprojekten seine Position zu Gunsten seiner Gesundheit an seinen bisherigen Stellvertreter Peter Heckmann ab.

Von Marlien Kischel

Der ehemalige Behindertenbeauftragte des DSC Arminia, Jörg Benno Winkelmann (links), und sein Nachfolger Peter Heckmann in der Schüco-Arena. Foto: Thomas F. Starke

„Ich bin mal beim HSV-Spiel mit Herzkammflimmern zusammengebrochen und lag auf der Intensivstation, da stehen noch einige OPs an. Durch Corona hatte man mehr Zeit zu überlegen, ob man das so weitermachen kann und will“, begründet er seine Entscheidung. „Ich freue mich, werde aber weiterhin das Stadion besuchen und habe meine Hobbys, denen ich frönen werden.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!