1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Diebin (14) versteckt zwei Sektflaschen und sechs Waschmittelbehälter in Kleidung

  8. >

Beutezug im Bielefelder Verbrauchermarkt – Kofferraum voller Drogerieartikel

Diebin (14) versteckt zwei Sektflaschen und sechs Waschmittelbehälter in Kleidung

Bielefeld (WB). Bielefelder Polizisten stoppten den Beutezug eines Trio, nachdem ein Mitarbeiter die Diebe am Dienstag in einem Verbrauchermarkt an der August-Bebel-Straße bei ihrer Tat beobachtet hatte.

Symbolbild. Foto: dpa

Im Bereich der Waschmittelabteilung sah der Mitarbeiter des Supermarktes, dass eine Frau Gegenstände in ihrer Kleidung versteckte, während eine zweite Frau scheinbar „Schmiere“ stand. Anschließend, gegen 16 Uhr, wollten die Damen das Geschäft über die Obstabteilung verlassen. Daran hinderte der Mitarbeiter sie jedoch und verständigte die Polizei.

Zur selben Zeit fiel ihm ein Fahrzeug auf, dessen Fahrer vermutlich auf die beiden Frauen wartete.

Die eintreffenden Polizeibeamten kümmerten sich zunächst um das verdächtige Fahrzeug und sprachen den Fahrer an. Dieser gab an, auf zwei Familienangehörige zu warten, ausweisen konnte er sich jedoch nicht.

Hinter dem Fahrersitz entdeckten die Polizisten mehrere originalverpackte Spielzeugkartons. Belege für den Kauf der Waren konnte der Mann nicht vorzeigen.

Im Kofferraum fanden die Beamten vier große, schwarze Müllsäcke mit Drogerieartikeln, darunter Waschmittel, Deodorant, Shampoo, Haarfarbe und Reinigungsmittel.

Im Anschluss suchten die Beamten den Supermarkt auf. Bei den zwei Diebinnen, ein 14-jähriges Mädchen und eine 22-jährige Frau aus Herne, entdeckten sie ebenfalls zahlreiches Diebesgut. Die 14-Jährige trug in ihrer Kleidung zwei Sektflaschen und sechs Behälter mit Reinigungsmittel.

Zur Klärung der Personalien nahmen die Beamten das Trio mit ins Präsidium. Dort stellte sich heraus, dass es sich bei dem Fahrer des Wagens ebenfalls um einen Minderjährigen handelte. Der 17-jährige Herner war bereits zuvor wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis aufgefallen. Die Beamten erstatteten Anzeige wegen Bandendiebstahls.

Startseite