1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bielefeld: Dr. Oetker gehört jetzt 19 Familienmitgliedern

  8. >

Bielefelder Unternehmen regelt Eigentümerstruktur neu

Dr. Oetker gehört jetzt 19 Familienmitgliedern

Bielefeld

August Oetker (77) ist offenbar wieder offiziell Miteigentümer des Bielefelder Oetker-Konzerns – zusammen mit insgesamt 18 weiteren Mitgliedern der gesamten Unternehmerfamilie.

Von Oliver Horst

August Oetker.

Wie die Lebensmittelzeitung berichtet, ist die Eigentümerstruktur – nach der Abspaltung eines Teils des Konzerns an Alfred, Carl Ferdinand und Julia Oetker – neu geordnet worden.

Bislang waren es offiziell noch fünf Inhaber als Vertreter der einzelnen Familienzweige: Richard Oetker (71), Rudolf Louis Schweizer (54), Philip Oetker (48), Markus von Luttitz (56) sowie Ludwig Graf Douglas (35).  Nun sind  weitere 14 Verwandte – Kinder, Geschwister und Eltern der bisherigen fünf Gesellschafter – als Kommanditisten eingetragen.

Die 19 Eigner hielten dem Vernehmen nach unterschiedlich große Anteile am Konzern – zwischen gut einem und etwa 10 Prozent.

Neu besetzt wurde nach der Teilabspaltung auch der Beirat des Stammkonzerns. Demnach  sitzt nun der frühere Konzernchef Richard Oetker ebenso in dem Gremium wie sein Neffe Ludwig Graf Douglas. Vorsitzender des Beirats bleibt Rudolf Louis Schweizer.

Des Weiteren ist Philip Oetker, Sohn von August Oetker, Mitglied des Gremiums. Dem gehören in  Anna Maria Braun (42), Vorstandschefin des Medizintechnikkonzerns B.Braun, und Andreas Jacobs (58) aus der Bremer Kaffeedynastie nur noch zwei familienfremde Unternehmerpersönlichkeiten an.

Startseite
ANZEIGE