1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Drei Frauen bei Unfall verletzt

  8. >

Zusammenstoß auf der Straße Elpke in Bielefeld-Stieghorst

Drei Frauen bei Unfall verletzt

Bielefeld (WB/hz). Bei einem Zusammenstoß auf der Straße Elpke in Stieghorst sind am Dienstagnachmittag drei Frauen verletzt worden. Die beiden beteiligten Autos, ein schwarzer VW Polo und ein grauer Opel Vectra-Kombi, erlitten nach einer ersten Einschätzung der Polizisten am Unfallort Totalschäden.

Mutter und Tochter im Opel (links im Bild) sind bei dem Unfall auf der Straße Elpke schwer verletzt worden. Foto: Jens Heinze

Polizeiangaben zufolge wollte gegen 16.40 Uhr die VW-Fahrerin (19) von der Ausfahrt des dortigen Kegelcenters auf die Elpke abbiegen. Dabei übersah die junge Bielefelderin offenbar Mutter (44) und Tochter (19) im Opel.

Beide waren von der Stieghorster Straße kommend in Richtung Memeler Straße unterwegs. »Sie wollten nur kurz Blumen kaufen und wären in zwei Minuten zu Hause gewesen«, berichtete der Ehemann und Vater (46) der beiden schwer verletzten Bielefelderinnen an der Unfallstelle. Mutter und Tochter wurden wie die leicht verletzte VW-Fahrerin mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde die 19-Jährige in ihrem Polo quer über die Straße geschleudert. Der Kleinwagen blieb entgegen der Fahrtrichtung vor einem Firmengebäude liegen. Der Opel kam etwa 75 Meter hinter dem Ort des Aufpralls auf der rechten Fahrbahn zum Stehen.

Startseite