1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Drogenrazzia auf dem Kesselbrink

  8. >

Rauschgiftfahnder und Bereitschaftspolizisten kontrollieren Szene in Bielefeld

Drogenrazzia auf dem Kesselbrink

Bielefeld (WB/hz). Polizeipräsidentin Dr. Katharina Giere hatte am Mittwoch gegenüber dem WESTFALEN-BLATT neue Razzien gegen die Drogenszene in der Innenstadt angekündigt. Nur wenige Stunden später schritten Rauschgiftfahnder und Bielefelder Bereitschaftspolizisten auf dem Kesselbrink zur Tat.

Bielefelder Bereitschaftspolizisten durchsuchen auf dem Kesselbrink mehrere Männer nach illegalen Drogen. Foto: Jens Heinze

Der vor wenigen Jahren aufwendig neu gestaltete Platz, der mittlerweile von Kaugummiresten, Zigarettenkippen, weiterem Abfall und undefinierbaren Flecken auf dem Boden übersät ist, gilt als Treffpunkt der afrikanischen Drogendealerszene. Erkenntnissen der Polizei zufolge hat der Rauschgifthandel mit Frühjahrsbeginn wieder zugenommen.

Am späten Mittwochnachmittag fuhren uniformierte Bereitschaftpolizisten mit mehreren Einsatzwagen im Bereich Wilhelmstraße/Friedrich-Verleger-Straße vor. Unterstützt von Zivilfahndern begannen die Drogenkontrollen im Bereich zwischen Friedrich-Verleger-Straße und dem sogenannten »grünen Würfel«. Aus Polizeikreisen hieß es, die Drogenrazzien würden in den nächsten Tagen in der Innenstadt fortgesetzt. Auch an der sogenannten »Tüte« am Hauptbahnhof soll kontrolliert werden.

Startseite