1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Ein Bielefelder Problemfall

  8. >

Nachts verwandelt sich der Kesselbrink oft zu einem großen Müllplatz

Ein Bielefelder Problemfall

Bielefeld

Wenn samstags Markt auf dem Kesselbrink ist, dann steht für die Mitarbeiter des städtischen Umweltbetriebs (UWB) vor Öffnung der Marktstände Schwerstarbeit an. „Der Platz befindet sich dann teilweise in einem katastrophalen Zustand“, berichtete Christiane Krumbholz, stellvertretende Leiterin des Bielefelder Ordnungsamtes, jetzt in der Bezirksvertretung Mitte.

Von Michael Schläger

Der „Grüne Würfel“ auf dem Kesselbrink soll als Begegnungszentrum erhalten bleiben. Foto: Thomas F. Starke

In der Nacht zu Samstag wird der Platz regelmäßig vollgemüllt, finden sich dort Unrat, leere Flaschen, Scherben, Dreck. Einige angetrunkene Nachtschwärmer sind morgens um 5 dann immer noch dort, und es kommt zu teils heftigen verbalen Auseinandersetzungen zwischen denen, die den Dreck wegmachen sollen, und denen, die ihn verursacht haben, vor allem im Bereich der Sitzflächen, die großen Tuchrollen nachempfunden sind.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE