1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Ein Blick zurück nach vorn

  8. >

Schon vor 30 Jahren wurde über weniger Verkehr in der Bielefelder Altstadt diskutiert – und ein Versuch gestartet

Ein Blick zurück nach vorn

Bielefeld

Heftig und erbittert wurde diskutiert. Hans Friedrich Thoben, Chef des Einzelhandelsverbandes, fürchtete um die Erreichbarkeit der Altstadt, Ulrich Burmeister, grünes Ratsmitglied, war der Auffassung, dies könne erste der Anfang sein.

Von Michael Schläger

So sieht es während des aktuellen Versuchs „Altstadt-Raum“ in der Renteistraße aus: Foto: Thomas F. Starke

Am 1. Mai 1992 startete in Bielefeld der Hufeisen-Versuch. Von diesem Zeitpunkt an war Schluss mit dem kostenfreien Dauerparken in der Altstadt, gab es Sonderrechte für die gut 3000 Altstadt-Bewohner und wurde das historische Herz der Stadt nachts von 22 bis 6 Uhr für den Autoverkehr gesperrt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE