1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Ein Fest im und fürs Theater

  8. >

Einblicke hinter die Kulissen zum Spielzeitstart in Bielefeld

Ein Fest im und fürs Theater

Bielefeld (WB/bp). Mit einem Zwölf-Stunden-Fest ist das Theater Bielefeld in die neue Spielzeit gestartet.

Im Innenhof des Theaters wurden Kostüme versteigert. Foto: Mike-Dennis Müller

Im und um das Stadttheater konnten Besucher entspannt Einblick in neue Inszenierungen nehmen oder sich aktiv einschalten – zum Beispiel von Generalmusikdirektor Alexander  Kalajdzic den Taktstock übernehmen und als »Maestro für Minuten« die  Philharmoniker  dirigieren.

Wer sich für die nächste Motto- oder Karnevalsparty einkleiden wollte, war genau richtig: Mehrere hundert Kostüme konnten ersteigert oder gekauft werden. Verwaltungsdirektorin Ilona Hannemann und Orchestergeschäftsführer Martin Beyer schafften es, selbst vermeintlich Hoffnungsloses an den Mann oder die Frau zu bringen.

Mehr dazu lesen Sie am Montag, 4. September, im WESTFALEN-BLATT, Lokalteil Bielefeld.

Startseite