1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Einbrecher picknicken im Supermarkt

  8. >

Polizei Bielefeld meldet ungewöhnliche Tat im Stadtteil Ummeln

Einbrecher picknicken im Supermarkt

Bielefeld

Das hat es wohl in Bielefeld noch nicht gegeben: Einbrecher sollen in einem Supermarkt ein regelrechtes Picknick veranstaltet haben, bevor sie mit ihrer Beute verschwanden. Das berichtet die Polizei.

wn

Symbolbild Foto: dpa

Polizeisprecher Fabian Rickel nannte die Tat einen „besonders schweren Fall des Diebstahls in einem Supermarkt“. Demnach meldete am Donnerstag gegen 5.50 Uhr ein Mitarbeiter des Markant-Supermarktes an der Föhrenstraße in Ummeln den Einbruch. „Die alarmierten Polizeibeamten entdeckten im Verkaufsraum aufgestellte Gegenstände, die an ein Picknick erinnerten“, sagte der Polizeisprecher.

Die Täter hatten unter anderem einige Teelichter benutzt, Softdrinks getrunken sowie Süßigkeiten und Chips gegessen. Nach derzeitigen Erkenntnissen verließen sie das Geschäft mit diversen Prepaid-Karten und Zigaretten. Der Tatzeitraum kann auf Mittwoch, 10. März, 20.30 Uhr, und Donnerstag, 11. März, 5.30 Uhr, eingegrenzt werden.

Offenbar ist unklar, wie die Täter überhaupt in den Supermarkt gekommen sind. „Wie die Unbekannten Zugang zu den Geschäftsräumen erlangt haben, ist Teil der laufenden Ermittlungen“, heißt es von der Polizei.

Zeugen melden sich bitte mit Hinweisen zu den Tätern oder dem Tatgeschehen an das zuständige Kriminalkommissariat 16: 0521/5450.

Startseite
ANZEIGE