1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Einbrecher schläft in Wasserbett ein

  8. >

Polizei muss den Mann am morgen in einem Bettenstudio an der Herforder Straße in Bielefeld wecken

Einbrecher schläft in Wasserbett ein

Bielefeld (WB/sba). Dieser Einbrecher hatte ein Nickerchen wohl bitter nötig: Nachdem ein Mann in ein Wasserbettenstudio eingebrochen war, gönnte er sich erst einmal eine Mütze Schlaf in einem der Ausstellungsstücke.

In diesem Bett hat es sich der Einbrecher gemütlich gemacht. Foto: Aqua Comfort

Am frühen Mittwochmorgen wurde der Einbrecher von der Polizei in einem der Wasserbetten geweckt. Ein Foto bei Twitter zeigt die eingeschlagene Schaufensterscheibe des Bettenstudios an der Herforder Straße in Bielefeld. Das Studio gehört demnach zum Paderborner Unternehmen Aqua Comfort GmbH.

Gegen 0.50 Uhr hörte eine Fußgängerin an der Herforder Straße, nahe der Nahariyastraße, das Klirren einer Fensterscheibe. Anschließend sah sie einen Mann durch das entstandene Loch einer Scheibe in das Geschäft klettern. Die Zeugin rief daraufhin die Polizei an.

Die Beamten fanden in dem Geschäft den Täter in einem der Ausstellungsbetten schlafend vor. Als es den Polizisten gelang, den 29-Jährigen zu wecken, reagierte dieser aggressiv. Er beleidigte die Polizisten und trat nach ihnen. Der polizeibekannte Bielefelder stand unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol. Ein Strafverfahren ist eingeleitet.

Startseite