Spätestens im September dürfte der Betrieb in Bielefeld eingestellt werden

Ende des Impfzentrums

Bielefeld (WB/peb)

Spätestens Ende September wird das Bielefelder Impfzentrum an der Stadthalle wohl seinen Betrieb beenden. Das geht aus einer Antwort der Verwaltung hervor, nachdem die CDU wissen wollte, welche Planungen im Hinblick auf eine mögliche Fortsetzung des Impfzentrums über über den 30. September hinaus bestehen.

wn

Das Bielefelder Impfzentrum an der Stadthalle Foto: Thomas F. Starke

Im Sozialausschuss teilte Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger nun mit, dass es keine konkrete Planung gebe. Man sei mit der Stadthallen-Betriebsgesellschaft aber im Gespräch, sagte Nürnberger mit Blick auf die Möglichkeit einer Fortsetzung des Betriebs. Er machte aber auch klar, dass eine solche Fortsetzung wohl nicht erforderlich sein werde. Das Land NRW hat die Finanzierung des Impfzentrums zunächst nur bis zum 30. September übernommen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!