1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Engere Taktung erwünscht

  8. >

Bilanz nach „3 Monaten ohne Auto“ in Bielefeld

Engere Taktung erwünscht

Bielefeld

Drei Monate ohne Auto: Für manche unvorstellbar. 50 Bielefelder haben das Experiment gewagt, das Umweltamt und Klimabeirat im Frühjahr zum zweiten Mal veranstaltet hatten. In ihrer Bilanz lobten die Teilnehmer das Gefühl der Entschleunigung, übten aber auch Kritik an den Bielefelder „Öffis“.

Von Philipp Körtgen

Godehard Franzen und Michael Schem vom Klimabeirat (links) freuen sich mit Teilnehmern der Aktion „3 Monate ohne Auto“ über die zweite erfolgreiche Durchführung. Foto: Philipp Körtgen

„Ich wurde einmal an der Haltestelle einfach stehen gelassen“, klagte eine Teilnehmerin aus Quelle, die beruflich nach Jöllenbeck und Sennestadt pendelt. „Ich habe sogar gewunken, aber der Bus ist einfach weitergefahren.“ Die längeren Fahrzeiten würde sie in Kauf nehmen, „aber dann muss es auch zuverlässig sein.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE