1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Mehrere Verletzte bei Glätteunfällen in OWL

  8. >

Polizei meldet Einsätze in Bielefeld und den Kreisen Paderborn, Gütersloh und Minden-Lübbecke

Mehrere Verletzte bei Glätteunfällen in OWL

Bielefeld/Steinhagen/Herford

In der Region ist es seit Donnerstagabend zu den ersten Glätteunfällen dieses Winters gekommen. Im nördlichen Kreis Gütersloh, in Minden-Lübbecke und im Stadtgebiet von Bielefeld musste die Polizei Schäden aufnehmen. Im Kreis Paderborn wurden drei Menschen leicht verletzt. 

Von Christian Müller

Am Abend zog sich über geparkte Autos bereits eine Eisschicht. Foto: Christian Müller

Bereits gegen 16.50 Uhr kam es auf schneeglatter Fahrbahn auf der A33  bei Halle zu einem Alleinunfall. Die Fahrerin eines Mercedes-Sprinters verlor infolge von nicht angepasster Geschwindigkeit, wie die Polizei sagt, die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Ihr Transporter kippte auf die Seite, die Frau wurde offenbar nur leicht verletzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE