1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. „Es ist die Alltagsrealität des Lebens“

  8. >

Schriftsteller Michael Kleeberg erklärt bei der Literarischen Gesellschaft seine Trilogie

„Es ist die Alltagsrealität des Lebens“

Bielefeld

  Martin Kleeberg trägt ein Tweedsakko in gedecktem Grün und eine beige Hose. Ganz so bürgerlich-konservativ wie Martin Mosebach wirkt er in der Kleidung nicht, aber beide Schriftsteller bewegen sich auf etwa einem Niveau: dem wohl höchsten in der zeitgenössischen deutschen Literatur. Kleeberg ist an diesem Mittwochabend bei der Literarischen Gesellschaft OWL zu Gast, um in der Bielefelder Stadtbibliothek aus seiner noch nicht vollendeten Romantrilogie zu lesen und darüber zu sprechen, welche Anforderungen ein Gegenwartsroman an den Autoren stellt. 

Von Andreas Schnadwinkel

 Michael Kleeberg war am Mittwochabend zu Gast bei der Literarischen Gesellschaft OWL. Er las aus einer noch unvollendeten Romantrilogie. Foto: Andreas Schnadwinkel

„Karlmann“ (2007) und „Vaterjahre“ (2014) werden fortgesetzt und abgeschlossen, der noch titellose dritte Band erscheint im Herbst 2023. 

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE