1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Es lief „wie geschnitten Brot“

  8. >

Am Samstag hat das Bielefelder Impfzentrum wieder das Vakzin von Astrazeneca verabreicht

Es lief „wie geschnitten Brot“

Bielefeld

Dr. Wilfried Voß ist zufrieden: Der Samstag war der bisher beste Tag im Bielefelder Impfzentrum an der Stadthalle: „440 Menschen über 80 haben eine Impfung mit Biontech erhalten, 525 beruflich Priorisierte sind mit dem Vakzin von Astrazeneca geimpft worden“, sagt der stellvertretende Leiter des Impfzentrums.

Sabine Schulze

Polizistin Lara Geisendörfer lässt sich von Impfschwester Tatjana Polytsya mit dem Serum von Astrazeneca impfen. Die 22-Jährige sagt, dass jede Impfung ein Schritt in die richtige Richtung sei. Foto: Thomas F. Starke

Nach dem Auftreten von Blutgerinnseln in Hirnvenen war die Impfung mit Astrazeneca bis zur Klärung einige Tage ausgesetzt worden. Der Samstag war der erste Tag, an dem das Vakzin wieder an beruflich berechtigte Menschen mit zuvor verabredetem Termin verabreicht wurde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE