1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Feuer richtet 350.000 Euro Sachschaden an

  8. >

Haus völlig zerstört: Technischer Defekt war Brandursache bei Feuer in Bielefeld-Senne

Feuer richtet 350.000 Euro Sachschaden an

Bielefeld

Ein technischer Defekt an einer elektrischen Leitung hat nach Ermittlungen der Kripo zum Brand eines Einfamilienhauses am Giraffenweg in Bielefeld-Senne geführt. Das Feuer, das am frühen Morgen des 27. Februar ausbrach, habe einen Schaden von 350.000 Euro angerichtet, sagte Polizeisprecherin Hella Christoph.

wn

Bei zwei Dachstuhlbränden – im Bild das Feuer in Bielefeld-Babenhausen – wurden Häuser zerstört. Foto: Christian Müller

Wie berichtet, ist das Haus eines älteren Ehepaares nur noch eine Ruine. Die Bewohner hatten das Feuer an jenem Samstag nachts gegen 2.50 Uhr entdeckt, als der Strom ausgefallen war. Da brannte es auf dem Dachboden bereits lichterloh.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE