1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Brandstiftung: Feuer in Bielefelder Wohnhaus gelegt

  8. >

Mutmaßlicher Brandstifter in Psychiatrie eingewiesen

Feuer in Bielefelder Wohnhaus gelegt

Bielefeld

Ein offenbar psychisch kranker Bielefelder soll am frühen Dienstagmorgen in einem Mehrfamilienhaus an der Stapenhorststraße absichtlich Feuer im Keller gelegt haben. Die Bewohner kamen mit dem Schrecken davon.

Von Christian Müller

In einem Mehrfamilienhaus an der Stapenhorststraße soll ein Bielefelder absichtlich Feuer gelegt haben. Foto: Christian Müller

Die Brandbekämpfer wurden gegen 3.40 Uhr alarmiert. Rauch drang aus dem Keller in das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses. Einige Bewohner brachten sich selbst in Sicherheit, manche wurden von der Feuerwehr gerettet. Ernsthaft verletzt wurde niemand.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE