1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Feuerwehr lobt couragierten Ersthelfer

  8. >

Unfall im Bielefelder Süden: 19-Jährige verliert bei internistischem Notfall Kontrolle über ihr Auto

Feuerwehr lobt couragierten Ersthelfer

Bielefeld (WB)

Eine junge Frau verliert bei einem internistischem Notfall die Kontrolle über ihr Auto und gerät in den Gegenverkehr. Die 19-Jährige rammt beim Unfall in Bielefeld-Brackwede das Auto von Dogus Parlar und wird schwer verletzt. Der 22-Jährige verhält sich vorbildlich – er leistet der Frau bis zum Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe.

Christian Müller

Die Unfallstelle auf der Straße Am Preßwerk in Bielefeld-Brackwede. Foto: Christian Müller

„Sie kam mir vor, als wäre sie ohnmächtig, dann krachte sie in mein Auto“. So schilderte der 22-jährige Bielefelder Dogus Parlar die Eindrücke des Verkehrsunfalls am Freitagvormittag im Süden der Stadt. „Das Materielle war mir total egal – ich war bei ihr, bis der Rettungswagen da war.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!