1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Frau bei Überfall schwer verletzt

  8. >

Bielefelder Polizei fragt: Wer hat etwas gesehen?

Frau bei Überfall schwer verletzt

Bielefeld 

Eine Bielefelderin (62) ist bei einem Überfall in der Innenstadt schwer verletzt worden. Die Kripo bittet um Zeugenhinweise.

Foto:

"Die 62-jährige Bielefelderin begab sich am Freitagmorgen, 6. August, zu ihrer Arbeitsstelle und legte einen Teil der Strecke zu Fuß zurück. Zwischen 5.15 Uhr und 5.45 Uhr befand sie sich nahe der Kreuzung Herforder Straße / Zimmerstraße, als sie bemerkte, dass jemand an ihrem Rucksack riss. Was dann geschah, kann die Bielefelderin aufgrund ihres Schockzustands nicht mit Gewissheit sagen", berichtete Polizeisprecherin Sarah Siedschlag.

Es gelang der Frau, im Anschluss der Tat ihre Arbeitsstelle aufzusuchen, wo Kollegen ihre Verletzungen und den stark beschädigten Rucksack bemerkten. Rettungskräfte brachten die 62-Jährige in eine nahe Klinik, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Ihre Wertsachen befanden sich noch im Rucksack.

Das Kriminalkommissariat 14 bittet um Hinweise zu dem versuchten Raub unter Tel. 0521-5450.

Startseite