1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Frau fährt Jugendliche an und flüchtet

  8. >

Polizei sucht nach Unfall in Bielefeld Zeugen

Frau fährt Jugendliche an und flüchtet

Bielefeld

Die Ermittler des Verkehrskommissariat 1 suchen eine Frau, die am Samstag, 15. Januar, zwei Jugendliche an der Detmolder Straße in Bielefeld mit ihrem Kleinwagen erfasst hatte und anschließend geflüchtet ist.

Symbolbild Foto: Jörn Hannemann

Der 13-jährige Junge und das 17-jährige Mädchen gingen zu Fuß auf dem Gehweg der Detmolder Straße in Richtung stadtauswärts, berichtet Polizeisprecherin Sarah Siedschlag. Gegen 20.44 Uhr waren sie auf der Höhe des FitX-Fitnessstudios Sieker in der Nähe der Wismarer Straße, als eine Autofahrerin vom Parkplatz auf die Detmolder Straße in Richtung Otto-Brenner-Straße fahren wollte.

Zunächst blieb die Fahrerin stehen, versicherte sich jedoch nur, ob Fahrradfahrer von der linken Seite kommen, sagte die Sprecherin. Beim Abbiegen auf die Detmolder Straße touchierte die Frau mit ihrem Auto die von rechts kommenden Jugendlichen und verletzte sie leicht.

Im Anschluss entfernte sich die Frau von der Unfallstelle. Die Teenager erinnern sich, dass die Frau etwa 20 bis 25 Jahre alt war, blonde Haare hatte und einen roten Kleinwagen mit Gütersloher Kennzeichen fuhr.

Hinweise zu der Unfallflucht nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter Telefon 0521/5450 entgegen.

Startseite
ANZEIGE