1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Fridays for Future: Mehrere tausend Teilnehmer in Bielefeld

  8. >

Breites Bündnis protestiert fürs Klima

Fridays for Future: Mehrere tausend Teilnehmer in Bielefeld

Bielefeld

Krieg in der Ukraine, Inflation, drohender Gas- und Strommangel - die Krisen mehren sich und damit die Sorgen der Menschen. Bleibt da noch Raum, sich gegen den Klimawandel einzusetzen? Offensichtlich schon: Der Demonstrationszug zum globalen Klimastreik in Bielefeld war am Freitag deutlich länger als beim vorangegangenen Protest im März.  

Vom Hauptbahnhof aus sind mehrere tausend Teilnehmer des Klimastreiks zunächst bis zum Jahnplatz, später zum Kesselbrink gezogen. Foto: Bernhard Pierel

Damals waren rund 2000 Teilnehmer am Hauptbahnhof gestartet, diesmal dürften es noch einmal ein- bis zweitausend mehr gewesen sein, die dem Aufruf von Fridays for Future gefolgt sind, um sich dem Klima-Protest anzuschließen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE