1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Friedlicher Ungehorsam in Bielefeld

  8. >

Extinction Rebellion blockiert Knotenpunkt

Friedlicher Ungehorsam in Bielefeld

Bielefeld

Zum wiederholten Male blockierte die Bielefelder Gruppe der internationalen Klimabewegung „Extinction Rebellion“ einen Bielefelder Knotenpunkt und hinderte Autofahrer an der Weiterfahrt. Ziel dieser Demonstration war es erneut, auf die Klimakatastrophe und das Artensterben aufmerksam zu machen.

Uta Jostwerner

Mitglieder der Bielefelder Ortsgruppe von „Extinction Rebellion“ blockierten Samstagmittag den Adenauerplatz. Foto: Uta Jostwerner

„Ich habe Angst, dass meine Enkelin und die Kinder dieser Erde keine Zukunft haben wegen der Klimakrise.“ – „Ich habe Angst davor, dass viele Tiere aussterben wegen der Klimakrise.“ – „Ich wünsche mir Wald statt Asphalt für das Klima.“ Mit Sätze wie diesen stellten sich am Samstagmittag Umweltaktivistinnen und -aktivisten von „Extinction Rebellion“ (Rebellion gegen das Aussterben) den Autofahrern auf dem Adenauer-Platz entgegen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!