1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Fußgängerin läuft vor Bielefelder Stadtbahn

  8. >

Unfall auf der Stadtbahnlinie 2 - Opfer schwer verletzt

Fußgängerin läuft vor Bielefelder Stadtbahn

Bielefeld

Schwerer Unfall auf der Stadtbahnlinie 2: An der Haltestelle Ziegelstraße in der Bielefelder Innenstadt kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einer Fußgängerin (50) und einem Zug. Die Bielefelderin, die offenbar trotz Ampel-Rotlicht zur Bahn über die Straße lief, ist schwer verletzt, sagte ein Polizeisprecher.

Von Jens Heinze und Christian Müller

In Bielefeld ist eine 50-jährige Frau vor eine Stadtbahn gelaufen und schwer verletzt worden.   Foto: Christian Müller

Die Frau wurde nach ersten Angaben der Polizei am Montagmittag gegen 12.15 Uhr am Fußgängerüberweg über die Herforder Straße/Ecke Hellingstraße von einer einfahrenden Bahn in Richtung Innenstadt erfasst. Die 50-Jährige wurde nach der Kollision an der Haltestelle Ziegelstraße in Höhe des Fitnessstudios FitX mehrere Meter weit vom dreigliedrigen Zug (Stadtbahn mit Mittelwagen) mitgeschleift und erlitt schwere Verletzungen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE