1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Gauner, Hexen, Zauberwesen

  8. >

Abstimmen und Karten für das Neujahrskonzert der Bielefelder Philharmoniker gewinnen

Gauner, Hexen, Zauberwesen

Bielefeld

Ganz außergewöhnlichen Zauberern, mystischen Fabelwesen und gewitzten Meisterdieben ist 2023 das traditionelle Neujahrskonzert der Bielefelder Philharmoniker gewidmet. Mit viel Fantasie, Augenzwinkern und einer Prise Magie läutet das Orchester unter Leitung von Generalmusikdirektor Alexander Kalajdzic am Sonntag, 1. Januar, 18 Uhr, das neue Jahr musikalisch ein.

Unter der Leitung von Generalmusikdirektor Alexander Kalajdzic steht auch 2023 das Neujahrskonzert der Bielefelder Philharmoniker. Foto: Bernhard Pierel

Als Sängerin ist Cornelie Isenbürger im Großen Saal der Rudolf-OetkerHalle zu Gast, es moderiert Jón Philipp von Linden.

Welches Programm gespielt wird, können Zauberkundige und Amateur-Banditen von sofort an wieder selbst mitentscheiden – und Eintrittskarten für den konzertanten Jahresauftakt gewinnen. Zur Wahl stehen insgesamt zwanzig Titel – von Macbeth über Harry Potter bis hin zu Der Nussknacker. 

Lieblingsstücke aussuchen

Aus den vier Kategorien „Oper“, „Operette“, „Filmmusik“ und „Klassiker“ kann jeweils ein Lieblingsstück ausgesucht werden. Abstimmen können Interessierte bis zum 30. November. Das geht ganz einfach online unter www.bielefelder-philharmoniker.de oder vor Ort in der Theater- und Konzertkasse, Altstädter Kirchstraße 14 in Bielefeld. Unter allen Teilnehmern werden insgesamt 20 x 2 Tickets für das Neujahrskonzert verlost. 

Karten sind an der Theater- und Konzertkasse, Altstädter Kirchstraße 14, Telefon 0521/ 515454,und unter www.bielefelder-philharmoniker.de erhältlich.

Startseite
ANZEIGE