1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Gefährliche Körperverletzung: Polizei sucht diese Täter

  8. >

Bielefeld: Zeuge bemerkt Diebstahl und wird von mehreren Männern verletzt

Gefährliche Körperverletzung: Polizei sucht diese Täter

Bielefeld

Mit Täterfotos bittet die Kriminalpolizei  um Mithilfe bei der Aufklärung einer gefährlichen Körperverletzung. Dabei ist ein Bielefelder auf dem Treppenplatz im Stadtteil Brackwede verletzt worden. 

Ein Zeuge bemerkte einen Diebstahl - daraufhin wurde er von mehreren Männern verletzt. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Archivbild

 Die Tat ereignete sich bereits am Freitag, 16. April,  dieses Jahres. Die Polizei fragt: Wer kennt diese Männer? Die Kriminalbeamten bitten um Hinweise zu den mutmaßlichen Tätern (Fotos). 

Aufgrund seiner Beobachtung hatte ein 32-jähriger Bielefelder gegen 18:05 Uhr die Vermutung, dass ein unbekannter Mann etwas aus einem geparkten Auto stehlen wollte. Der Pkw stand vor einer Apotheke am Treppenplatz. Als der 32-Jährige den Fremden zu seinem Verhalten ansprach, entwickelte sich ein Streitgespräch, bei dem der andere Mann Schläge austeilte. Diese konnte der Bielefelder abwehren - allerdings entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, bei der beide Männer zu Boden gingen.

Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei

Daraufhin kamen dem Unbekannten nacheinander weitere junge Männer zu Hilfe. Vier Tatverdächtige schlugen und traten auf den am Boden liegenden 32-Jährigen ein. Als mehrere Zeugen auf die Auseinandersetzung aufmerksam wurden und die Polizei riefen, gingen die Angreifer in Richtung Stadtring davon. Streifenbeamte fahndeten ohne Ergebnis nach den Männern.

Die Polizei fahndet nach den unbekannten Tätern und veröffentlicht  drei Fotos.  Foto: Polizei

Der 32-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Die Beschreibung der Tatverdächtigen: Der Haupttäter war zwischen 20 und 25 Jahre alt, mit einer normalen Statur und etwa 180 cm groß. Er hatte die kinnlangen schwarzen Haare zu einem Dutt gebunden und einen Drei-Tage-Bart. Er trug eine Bauchtasche mit den Initialen eines Modelabels. Der zweite Täter war circa 18 Jahre alt, etwas größer als der Haupttäter und hatte eine dünne Statur. Er hatte eine blasse Gesichtsfarbe und kurze dunkle Haare. Er trug eine schwarze Jacke. Der Haupttäter und der zweite Tatverdächtige sollen ein südländisches Erscheinungsbild besitzen. Der dritte Mann war circa 170 cm groß und etwa 25 Jahre alt. Er trug eine weiße Mütze und einen Vollbart. Hinweise bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 14 / 0521/545-0.

Ein weiterer mutmaßlicher Täter.  Foto: Polizei

Startseite