1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Gefällte Bäume: ein Streitgespräch

  8. >

Bezirksvertreter Hartwig Hawerkamp ärgert sich über Arbeiten am Bielefelder Schloßhofbach, Bernd Stähler (UWB) antwortet

Gefällte Bäume: ein Streitgespräch

Bielefeld (WB)

Erneut gibt es im Bielefelder Stadtteil Schildesche Ärger über umfangreiche Baumfällarbeiten des städtischen Umweltbetriebs (UWB). Dieses Mal geht es um den Grünzug entlang des Schloßhofbachs in der Nähe der Westerfeldstraße.

Hendrik Uffmann

Bernd Stähler vom Umweltbetrieb (links) und Bezirksvertreter Hartwig Hawerkamp Foto: Thomas F. Starke

Als „unverhältnismäßig und und in dieser Größenordnung nicht notwendig“ kritisiert Hartwig Hawerkamp, der für die Linken in der Bezirksvertretung Schildesche sitzt und Mitglied im Naturschutzbund Nabu ist, die Arbeiten. Zur Verkehrssicherung seien diese jedoch zwingend notwendig gewesen und so schonend wie möglich ausgeführt worden, entgegnet Bernd Stähler, UWB-Abteilungsleiter in der Grünunterhaltung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!