1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Geflüchtete in Bielefeld werden jetzt registriert

  8. >

Stadt nimmt biometrische Daten auf – Zahl der Flüchtlinge nach Doppelerfassungen nach unten korrigiert

Geflüchtete in Bielefeld werden jetzt registriert

Bielefeld

Bislang sind die Geflüchteten aus der Ukraine in Bielefeld zwar behördlich erfasst worden. In den kommenden drei Wochen wird es nun aber eine förmliche Registrierung geben. Die ist notwendig, damit die Geflüchteten einen Aufenthaltstitel erhalten und staatliche Leistungen beziehen können.

Von Peter Bollig

Bisher wurden die Geflüchteten namentlich erfasst, jetzt werden sie noch einmal formell registriert. Foto: Bernhard Pierel

Registrierung bedeutet, dass alle Geflüchteten ab sechs Jahren biometrische Daten hinterlegen, also fotografiert werden, Fingerabdrücke und eine Unterschrift erfasst werden, wie Andreas Turow, Leiter der Kommunalen Ausländerbehörde, erklärt. Danach erhalten sie eine fälschungssichere Plastikkarte als Aufenthaltstitel.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE