1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Gelungene Premiere am Reichowplatz

  8. >

Dalbker Schützengesellschaft feiert mitten in Bielefeld-Sennestadt mit Hunderten von Besuchern

Gelungene Premiere am Reichowplatz

Bielefeld

Die Neuerung hat sich gelohnt: Die Schützengesellschaft Dalbke und Umgegend hat am Sonntag ihr 155. Schützen- und Heimatfest erstmals seit 40 Jahren wieder mitten im Stadtbezirk gefeiert. Hunderte von Schaulustigen erlebten vom Vormittag an bis in den Abend hinein eine überaus stimmige Veranstaltung.

Von Volker Zeiger

Im Cabriolet zum Festumzug durch Sennestadt: Dalbkes Königspaar Kirsten und Joachim Noll. Foto: Volker Zeiger

Sie begann gleich nach dem Empfang der Gäste mit dem großen Zapfenstreich, ging weiter in die Begrüßungszeremonie vorm Sennestadthaus und mündete in den großen Festumzug mit den Thronpaaren der Dalbker über Vennhofallee, Rheinallee, Travestraße und Elbeallee wieder zurück zum Reichowplatz. Zuvor begrüßte Oberst Dr. Maik Hollmann die Besucher aus den befreundeten Schützenvereinen Brackwede, Heepen, Oerlinghausen, Stukenbrock und Liemke mitsamt deren Majestäten und Vereinsspitzen. Außerdem mit dabei und für die musikalische Untermalung während des Festmarsches zuständig: der Musikzug St. Johannes Stukenbrock, der Bläserchor Nordborchen, der Fanfarenzug Blau-Weiß Kalletal und der Spielmannszug Alfen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE