1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Getuntes Fahrzeug in Bielefeld aus dem Verkehr gezogen

  8. >

Tiefergelegter Passat muss abgemeldet werden

Getuntes Fahrzeug in Bielefeld aus dem Verkehr gezogen

Bielefeld

Mit dem schönen Frühlingswetter der vergangenen Tage kündigen sich auch bereits die Vorboten der Fahrzeug-Tuning-Saison an. So ist in Bielefeld ein tiefergelegter Passat aus dem Verkehr gezogen worden.

Dieser tiefergelegte Passat ist aus dem Verkehr gezogen worden. Foto: Polizei Bielefeld

Ein Kradfahrer des Bielefelder Verkehrsdienstes hielt am vergangenen Donnerstag, 10. März, auf der Ziegelstraße einen extrem tiefergelegten VW Passat CC an und überprüfte das Fahrzeug. "Es ergab sich der Verdacht, dass das Fahrwerk des 300-PS-Pkw des 24-jährigen Bielefelders deutlich zu tief gelegt wurde", so Polizeisprecherin Hella Christoph.

Durch einen KFZ-Sachverständigen wurde dieser Verdacht bestätigt: Das Fahrzeug hatte eine Bodenfreiheit zum Fahrzeugboden und zum Auspuff  von weniger als 7 Zentimetern. An mehreren Stellen waren deutliche Kratzspuren im Radkasten und dem Fahrzeugunterboden erkennbar.

Der KFZ-Sachverständige begutachtete den Sportwagen und stufte ihn als "verkehrsunsicher" ein. Das führt dazu, dass der Passat zwangsentstempelt und damit abgemeldet wird. Erst nach Reparatur mit einem aufwändigen Gutachten (Vollabnahme nach §21 StVZO) könne er wieder zugelassen werden.

Bußgeld und ein Punkt in Flensburg

Den 24-jährigen Fahrer dufte nicht weiter fahren. Ihn erwartet nun ein Bußgeld wegen Erlöschen der Betriebserlaubnis, ein Punkt in Flensburg, die Kosten der Reparatur und Rückbau, die Kosten für das §21-Gutachten und die Gebühren der Wiederzulassung. Dazu kommt, dass er eine Weile auf seinen Pkw verzichten muss.

Der Verkehrsdienst appelliert an alle Tuning-Interessierten, nur Veränderungen an den Fahrzeugen vorzunehmen, die auch sicher und gesetzlich erlaubt sind. Dazu ist die Polizei NRW auch Teil der bundesweiten Initiative "Tune-it-Safe". Dort werden Interessenten des Fahrzeugtunings mit Informationen über sichere und gesetzeskonforme Fahrzeugumbauten/ Tuning versorgt. Der offizielle Saison-Start für die Tuningszene ist traditionell der "Car-Freitag".

Startseite
ANZEIGE