1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Gewerkschaft: Polizei soll bleiben

  8. >

GdP betont Investition in Ausbildungszentrum in der ehemaligen Bielefelder Catterick-Kaserne

Gewerkschaft: Polizei soll bleiben

Bielefeld

Der erste Jahrgang steht kurz vor seinem Abschluss, im September starten 450 neue angehenden Polizisten ihre Ausbildung in dem Ausbildungszentrum der Bundespolizei in der ehemaligen Catterick-Kaserne in Bielefeld. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) macht sich nun dafür stark, dass der Standort dauerhaft von der Bundespolizei genutzt wird.

Von Hendrik Uffmann

Seit September 2021 ist das Ausbildungszentrum der Bundespolizei an der Detmolder Straße in Betrieb. Geplant ist es bislang bis 2024. Foto: Thomas F. Starke

„Die Anschlussnutzung durch die Bundespolizei für bestehende und künftige Aufgaben über 2024 hinaus ist eine sinnvolle Ergänzung für die innere Sicherheit im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands mit über 17,92 Millionen Einwohnern“, heißt es von der Gewerkschaft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE