1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Großer Fahrplanwechsel für Stadtbahn und Busse in Bielefeld

  8. >

Ästetausch auf den Linien 3 und 4 ab August

Großer Fahrplanwechsel für Stadtbahn und Busse in Bielefeld

Bielefeld

Mit dem Startschuss am Sonntag, 1. August, läutet Mobiel den umfangreichsten Fahrplanwechsel seit dem Jahr 2005 ein. Für die Fahrgäste werden mit diesem Stichtag zahlreiche Verbesserungen im Busnetz umgesetzt, teilt Mobiel mit. 

Roland Popovic-Felsmann von Mobiel wechselt den Fahrplan und Netzplan an der Haltestelle Sieker Mitte.  Foto: Tom Kulaczewski (Mobiel)

Zudem bedeute der Ästetausch der Linien 3 und 4 eine neue Ära in der Bielefelder Stadtbahn-Geschichte. Ab dem 1. August wird der östliche Ast der Linie 3 mit der Linie 4 verknüpft. So entsteht eine direkte Verbindung zwischen dem Osten der Stadt und der Universität. 

Darüber hinaus biete die künftige Linie 4 auf der kompletten Strecke Hochbahnsteige, gewährleiste durchgehend Barrierefreiheit und sei für die modernen und komfortablen Vamos-Bahnen geeignet. 

Durch den Ästetausch wird die Linie 3 ab dem 1. August zwischen den Haltestellen Babenhausen Süd und Dürkopp Tor 6 fahren. Bei den Linien 1 und 2 ändert sich nichts an der Streckenführung. 

Mit vielen Verbesserungen wie optimierten Anschlüssen, mehr Abendverkehr und einer verbesserten Erschließung steigere Mobiel zudem die Angebots- und Nutzungsqualität im Busnetz. „Wir freuen uns sehr, die Nutzung des ÖPNV für die Fahrgäste noch einmal zu verbessern und den Kunden damit schnellere Wege zu ermöglichen“, sagt Cornelia Christian, Geschäftsbereichsleiterin Kunden-Management bei Mobiel. 

Mobiel habe im Hintergrund mit Hochdruck daran gearbeitet, den Fahrgästen die Umstellung auf den neuen Fahrplan ab dem 1. August so komfortabel wie möglich zu machen. Bereits seit vielen Tagen würden Aushänge an Haltestellen getauscht und neue Monitoranzeigen in Fahrzeugen und an Haltestellen vorbereitet.

Die neuen Aushänge müssten an etwa 1000 Haltestellen ausgewechselt werden, weshalb es dazu kommen könne, dass an einer Haltestelle am 1. August noch kein aktueller Fahrplan vorhanden ist. Alle wichtigen Infos erhalten die Fahrgäste in der Fahrplanauskunft auf www.moBiel.de/wechsel sowie in der Mobiel-App.

Startseite