1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Gruppe prügelt auf zwei junge Bielefelder ein

  8. >

Polizei bittet um Hinweise

Gruppe prügelt auf zwei junge Bielefelder ein

Bielefeld 

Ein  21- und ein 23-jähriger Bielefelder sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von einer Gruppe etwa Gleichaltriger in Bielefeld-Heepen  geschlagen und verletzt worden. 

Symbolbild. Foto: dpa

Die beiden jungen Männer gingen um 1.35 Uhr an der Amtmann-Bullrich-Straße in Richtung Salzufler Straße, als ihnen an der Bushaltestelle „Rüggesieg“ fünf junge Männer entgegenkamen.

Bei der Anzeigenaufnahme erklärten die Opfer, dass sie unvermittelt Schläge von der Personengruppe bekamen. Sie wurden im Gesichtsbereich verletzt und auch noch am Boden liegend geschlagen.

Danach sollen sich die Täter in Richtung der Altenhagener Straße entfernt haben. Rettungssanitäter behandelten die beiden leicht verletzten Männer vor Ort. Die Tatverdächtigen waren zwischen 18 und 23 Jahre alt. Sie trugen dunkle Kleidung und schwarze OP-Masken.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0521/5450.

Startseite