1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Haariger Ladendiebstahl

  8. >

17-jähriger Bielefelder verstaut sechs Trimmer in seinem Rucksack und wird erwischt

Haariger Ladendiebstahl

Bielefeld (WB)

Am Montag dürfen die Friseurgeschäfte wieder öffnen. Ein Ladendieb wollte offenbar nicht mehr so lange warten. In Sieker hat der Jugendliche sechs Haarschneidemaschinen aus einem Supermarkt gestohlen.

wn

Die Polizisten zeigten den Jugendlichen wegen des Ladendiebstahls an. Foto: Jörn Hannemann

Wie die Bielefelder Polizei mitteilt, hat sich der Vorfall bereits am Freitag, 19. Februar, ereignet. Einem Ladendetektiv war gegen 19 Uhr ein junger Mann in dem Supermarkt an der Schweriner Straße aufgefallen, der sich auffällig für Haartrimmer interessierte. Nachdem er sechs Geräte in seinem Rucksack verstaut hatte, wollte er das Geschäft ohne Bezahlung verlassen.

Nach der Ansprache durch den Ladendetektiv wartete der 17-Jährige ohne festen Wohnsitz auf das Eintreffen eines Streifenwagens. Die sechs Haarschneidemaschinen in einem Wert von mehr als 400 Euro blieben in dem Supermarkt. Die Polizisten zeigten den Jugendlichen wegen des Ladendiebstahls an und vermittelten ihm eine Bielefelder Betreuungsstelle.

Startseite
ANZEIGE